Bosch - die nächste Motorgeneration des CX Gen4 im Mondraker Crafty RR

Wir konnten die neuen Mondraker Modelle mit den neuen Bosch CX 2020 bereits ausgiebig testen.

Der Motor ist mit einem Gewicht von 2,9 Kilo um 25% leichter geworden und bringt auch auf anspruchsvollen Touren mit maximalen 75 Nm Drehmoment mehr Fahrspaß auf den Trail. Der kraftvollste Antrieb von Bosch für anspruchsvolle Fahrer zeigt sich besonders leicht, kompakt und mit minimalem Tretwiderstand. Im eMTB-Modus bekommt der Fahrer die notwendige Power, zwischen 140% und 340%, immer im richtigen Moment. Die Performance Line CX beschleunigt druckvoll, reagiert ohne Verzögerung und überzeugt mit agilem Fahrverhalten und viel Kontrolle. Mit bis zu 340 % perfekt dosierter Unterstützung treibt sie die Freude am eMountainbiken auf die Spitze.

  • Mondraker-1
  • Mondraker-2
  • Mondraker-3

Unser Fazit: Der Motor wurde auf eine optimale Größe gebracht um ihn formschön in ein Fully bauen zu können. Sehr geschmeidiges Anfahren ohne ruckeln oder mit plötzlichen Schub, der Stromverbrauch wurde optimiert was für ausreichend schöne und lange Touren mit genügend Höhenmetern sorgt. Insgesamt sehr leises, wenig auffälliges Motorgeräusch und das neue Getriebekonzept des Motors reduziert den Tretwiderstand sehr deutlich, wenn man mal schneller fahren möchte und der Motor ab 25 km/h abschaltet. Das Mondraker Crafty RR überzeugt mit der Foward Geometrie, den neuen ZERO eBike optimized Hinterbau, sowie kompletter Integration des 625Wh Akku, der leicht aus den Rahmen zu entnehmen ist, und dem integrierten Magneten für den Speedsensor im Hinterbau.

  • Mondraker-4
  • Mondraker-5
  • Mondraker-6